Jimmy (Rufname Luigi)

Rasse: Galgo
Alter: geboren ca. am: 10.10.2019
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja
MMK: Negativ
Größe: 63 cm
Gewicht: 23 kg
Standort: Österreich, Pflegestelle Vorarlberg

Verträglich mit:
Katzen:
Kindern: Ja
Hunden: Ja

 >Paten: Angela F., Flavius C. und Adelina R.


 

Interview mit Luigis Pflegefrauchen

Liebe Pflegemami, bitte um zwei Wörter die den süßen Mann am besten beschreiben:
Zack, wie aus der Pistole geschossen:
„Kuscheltiger und lustiger Clown. Diese zwei Eigenschaften beschreiben ihn am besten!“

Wie sieht es denn mittlerweile Gesundheitlich mit ihm aus?
„Medis bekommt er nur noch täglich Karsivan sowie Vitamin B Komplex. Futter darf nur Happy Dog Afrika sein - alles andere verträgt er nicht so gut. Also er ist auf einem sehr guten Weg!“

OK, und wie sieht es beim Spaziergang aus?
„In einer Straße mit rechts und links Geschäften und mittendurch eine Straße - da will er nur weg – das mag er überhaupt nicht. Am liebsten ist er nach wie vor in der Natur!“

Gibt es sonst noch etwas zu erzählen?
„Er ist einer der immer was hat... Im Wald bei der Rast haben ihm rote Ameisen auf die Rute gepinselt  - angeschwollen  ... Aber er ist ein braver Patient!

OK danke für das kurze Interview!
Wer sich in den lustigen Clown verliebt hat, bitte gerne melden.

 

Update vom 17.04.2023

Wir können uns nur kurz und knapp wiederholen.

Luigi ist:
X ein Schelm
X ein Kuschlmonster
X eine Schlafmütze
X ein Naturbursch
X zuckersüss
X Kinderlieb

……..und noch vieles, vieles mehr.

 Kurz und bündig:

Toller Galgobub sucht Gleichgesinnte um gemeinsam die Natur Österreichs zu erkunden. Mit oder ohne netten Hundekumpel - vorausgesetzt viel Zeit vorhanden und kein stundenlanges Alleine bleiben.

Luigis Krankengeschichte
Teil 1: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid02kn9paCRedi1BGAe418Nisn3DUAPuayg3PTrFuNYGvrcABZNLXUrHQsKgzrH9fTKTl&id=100068215333939
Tiel 2: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid02VLQrF9jFzBVTjH9XsGu3qBWNs5s5vJ8kK7bE5mixdiXN8oDyefZQnoL9Jb5TkNGYl&id=100068215333939

 

Bericht der Pflegestelle vom 13.02.23

Luigi ist ein süsser zart gebauter kleiner Galgobub. Er verträgt sich mit allen Hunden sehr gut. Wir müssen noch dazu sagen: er pinkelt auf allen vier Füssen und hat absolut kein Markierverhalten. Beim Spaziergang schaut er nur was denn auf der anderen Strassenseite läuft, macht aber keine Anstalten das er hin will und bellt auch nicht. An der kurzen Leine läuft er schön neben her. Wird die Leine länger gelassen tendiert er dazu den Gerüchen immer schneller zu folgen. Eine kurze Ermahnung und er geht wieder langsam. Maintrailing wäre genau der richtige Hundesport für ihn.

Im Haus ist er sehr brav und ein unheimlicher Kuscheltiger. Fernsehabend eng an Pflegepapa gekuschelt liebt er ganz besonders. Der kleine Mann schläft die ganze Nacht durch, und wenn es regnet oder schneit würde er Galgotypisch den ganzen Tag durchschlafen. Natürlich ist er absolut stubenrein.

Ab und zu hat Luigi seine 5 verrückten Galgominuten. Dann schüttelt er sein Stofftier im Körbchen oder im Garten. Wenn es an der Haustüre klingelt bellt er, hört aber sofort auf wenn man aufsteht um den Besuch reinzulassen. Dann wird der Besuch, ob gross oder klein, langsam und freundlich begrüsst.

Ins Auto springt er sofort rein und fährt gerne mit. Am liebsten liebt er Autobahn fahren, wenn es kurvig wird etc. fiebst er hört aber auf ermahnen sofort auf und legt sich wieder hin. Luigi gehört zu den fiebsern. Wenn etwas neu ist, oder er gerne was hätte, dann fiebst er. Ein kurzes Nein unterbricht das fiebsen.

Normaler Strassenverkehr und Geräusche sind ihm egal. Aber Arkaden(Laubengänge) sowie Stadtverkehr geht gar nicht. Im Ortskern (Gemeinde keine Stadt) wird er nervös und hektisch und will nur aus der Situation raus. Auf Wald und Wiesen Spaziergängen ist er neugierig und gelassen. Auch seine ihm bekannten Wege kennt er schon. Sein neues Zuhause sollte in einem ruhigen Siedlungsgebiet sein und seine neue Familie Naturliebhaber. Natürlich werden wir ihn langsam an Situationen heranführen, das aber erst wenn eine Situation gefestigt ist. Nach und nach..

Luigi braucht unbedingt einen netten, vierbeinigen Spiel und Kuschelgefährten. Einzelhaltung wäre nicht das richtige für ihn. Luigi orientiert sich sehr an den anderen Hunden und ein vorhandener Spielkamerad muss für ihn vorhanden sein. Sein neues Leben sollte eine Familie sein die für ihn da ist und ihm zeigt: das Leben in Österreich kann schön sein. Luigi hat es sich so verdient.

 

 Jimmy (Rufname Luigi) kommt ursprünglich aus Spanien, hat die letzten 2 Jahre bereits in Österreich verbracht. Leider hat er ganz unverschuldet sein Daheim verloren und sucht jetzt von seiner Pflegestelle aus sein „Für-immer-Zuhause“.

 

  Infos zum Vermittlungsablauf

  • index8
  • index11
  • IMG_20230331_171448
  • image
  • PHOTO-2023-02-19-15-25-55
  • index6
  • IMG_20230319_164659
  • PHOTO-2023-02-19-15-25-56
  • index7
  • index10
  • IMG_20230316_115219
  • index4 1
  • image (004)
  • index5
  • IMG_20230319_134652
  • index3 1
  • PHOTO-2023-02-19-15-25-54
  • PHOTO-2023-02-19-15-25-53
  • PHOTO-2023-02-25-21-25-04
  • PHOTO-2023-02-19-15-25-58
  • IMG_20230331_105952~2
  • IMG_20230305_125059
  • index2 1
  • index 1
  • index1 1
  • IMG_20230331_080452
  • PHOTO-2023-02-19-15-25-57