Von BLOCKIERT zu ADOPTIERT?

Amapola (Rufname Marla) hat vor ein paar Monaten ihr Zuhause in Österreich verloren. Nach dem Tod ihres Hundebruders, hat sie sehr getrauert und sich zurück gezogen. Da für die Familie ein Zweithund nicht mehr möglich war, kam Marla auf ihre Pflegestelle in Vorarlberg. Sie taute schnell wieder auf und hatte sofort eine tolle Bindung zur Pflegemama. Mit befreundeten kleineren Hunden hat sie gleich wieder gespielt, allerdings nicht bei den vorhanden Hunden (Galgos und Podencos). Die Pflegemama war sich aber sicher, dass dies noch kommt und wollte ihr unbedingt diese Zeit geben. Weiterlesen

Dia del Galgo - 1. Februar

Warum Dia del Galgo?

Zehntausende Galgos und Podencos werden am Ende der Jagdsaison – der 1. Februar - ihrem traurigen Schicksal überlassen! Und jedes Jahr quellen die spanischen Tierheime über von aufgefundenen, abgegebenen zum Teil schwer verletzten, traumatisierten Windhunden. Dieses Jahr ist es so schlimm, dass einige Tierheime keine Tiere mehr aufnehmen können – sie sind übervoll!!!! Sie sind am Limit mit Platz, Zeit und kämpfen so oder so immer mit Geldnöten. Was diese Tierschützer vor Ort erleben ist grausam – sie kämpfen an vorderster Front um die Tiere. Das Leid, den Schmerz der Tiere - immer in dem Wissen – sie kämpfen gegen Windmühlen. Ihr einziger Rückhalt ist das Wissen – wir alle zusammen versuchen ihnen so gut es geht mit Spenden aller Art den Rücken zu stärken. Andere Menschen darauf aufmerksam machen und die Regierung in Spanien mit Protestmärschen zum Handeln zu bewegen.  Weiterlesen